Am 22.09. haben wir abends überraschend eine Einsatzübung zusammen mit der Feuerwehr Igelsdorf absolviert.

Es wurde ein Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen simuliert.

Bei der Übung wurde angenommen, dass es im Erdgeschoss brent und dieses dadurch auch vollkommen verraucht war. Am Ende der Halle befand sich ein Kleinbrand, welcher schnell gelöscht wurde. Es wurde eine Schlauchstecke über 200m aufegeaut um die Wasserversorgung sicher zu stellen. Mehrere Trupps waren mit der Suche nach den Vermissten beschäftigt. Eine Person musste, da sie am Bein verletzt war, über die Drehleiter gerettet werden.

Nach getaner Arbeit gab es im Feuerwehr Gerätehaus Igeldsorf noch ein gemeinsames Abendessen.

 

Am 11.03. haben wir uns die Flughafenfeuerwehr Nürnberg einmal genauer unter die Lupe genommen. Wir haben einen Einblick in die größe des Flughafens und das Unternehmen bekommen.

Nach einer kurzen Einweisung durfen wir uns die Wache einmal genauer ansehen, die Ruheräume, Fitnessräume und die Einsatzzentrale.

Ganz genau haben wir uns dann die Feuerwehrfahrzeuge angesehen und konnten sehen wie ein Wasserwerfer auf einem Flugfeldlöschfahrzeug funktioniert.

 

An der Übung am 22.02. haben wir probiert unsere Übungspuppe schonend im Treppenhaus zu transportieren. Dazu haben wir ein Tragetuch und die Krankentrage genutzt.

 

   
© 2017 Feuerwehr Stadt Baiersdorf
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
zur Datenschutzerklärung Ich bin einverstanden!